Print

Alle deutsche Autokennzeichen sind inzwischen mit dem blauen Streifen links versehen, wodurch seit November 2000 keine Entscheidung mehr dazu notwendig ist. Die Hersteller der Bleche und die Prägestelle sind zertifiziert und ermöglichen DIN-Norm-konforme Ergebnisse die deutschlandweit den Zulassungsstellen vorgelegt werden können.

Die standardisierten Nummernschilder gibt es für die meisten Fahrzeuge (wenn wir Motorräder und Leichtkrafträder ausnehmen) in einzeiligen und zweizeiligen Ausführungen. Welche Größe gebraucht wird richtet sich vor allem nach dem Fahrzeug. So es gibt zum Beispiel Zulassungsstellen, die kleinere Kennzeichen nur anbieten wenn dies von der Bauart her notwendig ist. Auch erzwingt manchmal eine längere Kombination ein längeres Kennzeichen. Wenn dieses seltene Problem eintritt melden wir uns kurzfristig bei Ihnen. Zulassungsstellen kennen allerdings auch die Möglichkeiten und Grenzen eines Kennzeichens und werden nur tatsächliche mögliche Kombinationen zusichern.

Ausnahmen bei Euro-Autokennzeichen

Mit der Einführung des Euro-Kennzeichens für alle Kfz im öffentlichen Straßenverkehr wurde bei der Kennzeichnung eine weitere Vereinheitlichung innerhalb der EU erreicht. Kein Euro-Kenzeichen haben jedoch Exportkennzeichen und Kurzzeitkennzeichen. Zudem gibt es noch einige Länder innerhalb der EU, wo das einheitliche Kennzeichen noch nicht vorgeschrieben ist. Das sind Dänemark, Zypern, Schweden, Frankreich und Finnland. Auch die Beschriftung ist noch nicht überall einheitlich geregelt. So werden in Luxemburg, Frankreich und den Niederlanden noch gelbe und weiße Buchstaben verwendet. In Deutschland haben die Kfz der Bundeswehr keine Euro-Kenzeichen. Sie haben dafür am linken Rand die deutsche Flagge.

Zeichenzahl

Auf dieses Schild passen 8 Zeichen insgesamt.

Einzeilige Euro-Kennzeichen

In der einzeiligen Ausführung betrügt maximale Höhe dieser Kennzeichen 110 mm, die maximale Breite 520 mm. Ein maximal großes einzeiliges Kennzeichen kann so mit dem Ortskürzel 7 Zeichen in der üblichen Schrift fassen. Es gibt allerdings auch einer platzsparendre Schrift, die Engschrift. Auf diese wird beim Prägen von 8 Zeichen zurückgegriffen.

Zweizeilige Euro-Kennzeichen

Bei zweizeiligen Kennzeichen beträgt die maximale Breite 340 mm und Höhe 200 mm. Da das Ortskürzel sich in der oberen Reihe befindet sind die übrigen Zahlen und Buchstaben unabhängig vom Zulassungsbezirk auf 5 begrenzt. Diese finden sich wesentlich seltender an Fahrzeugen als die einzeilige Variante.